Sonntag, 8. Februar 2015

Sonntagsglück


Zu den immer wiederkehrenden Alltäglichkeiten in meinem Leben gehört der Wochenendgroßeinkauf während der Turnstunde von Tochter Klein am Freitagnachmittag. Der Ablauf ist immer gleich: Tochter Klein schon zuhause umziehen, ab ins Auto, zur Turnhalle fahren, Tochter Klein abliefern, ins Auto, zum Großmarkt fahren, mit Liste bewaffnet und Plan im Kopf, auf welcher Route ich den Markt durchpflüge, durch die Regale gehetzt, an den Kassen mit Scannerblick abgecheckt, wo die wenigsten Leute stehen und welche Kassiererin die Schnellste ist, Sachen rauf aufs Band, Sachen einpacken, zahlen, Einkäufe ins Auto wuchten, zur Turnhalle fahren, Tochter Klein einladen, Puh.

Dann kommt der gemütliche Teil: Ab auf den Wochenmarkt, wo Gemüse, Blumen und kleine Köstlichkeiten an noch köstlicheren kleinen Ständen geholt werden. Diesen Freitag war ich allerdings so gehetzt, dass ich im Großmarkt zielstrebig zwei Müslipackungen in den falschen Einkaufswagen versenkte. Meine 'Unfallgegnerin' hatte offensichtlich eine ähnlich straff organisierten Einkaufsplan und das Ganze löste sich in gewaltigem Gelächter auf. Aber trotzdem: Ein klarer Fall von Wochenendreife.





Gut, dass heute Sonntag ist und damit Zeit für einen satten pinkfarbenen Sonntagsgruß. Da ihr letzte Woche so viele Kommentare hinterlassen habt, dass euch diese Kombination genauso gut gefällt wie mir, schwelge ich auch heute wieder in weiß, pink und ein wenig rot, das kommt mir nur gelegen. Ansonsten werden heute die freitäglichen Einkäufe verbrutzelt, im Schnee getobt, gelesen, genäht, gefaulenzt. Und was steht bei euch so an?

xxx

Karin


Kommentare:

  1. Bei mir geht es rosa-lila-Schwarz zu, kostümbedingt. Und mit Enkelkind, aber ohne Schnee....
    Danke für diese schöne Collage!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    hier wird es heute Ruhig werden.
    Evtl. besuche ich noch die Büchertage in der Wandelhalle.
    Wieder eine so schöne Collage.
    Einen schönen Sonntag, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Collage ist mal wieder traumhaft schön... ich selbst mags ja auch am liebsten Pink!!! Das Bild mit den Schneespuren ist der Hammer.... ich hab ein ganz ähnliches noch auf dem Rechner gespeichert... allerdings in blau... Pink ist ja net ganz so jungstauglich *lach*

    Das mit dem "Freitagsmittagseinkauf" kenn ich übrigens.... ist bei mir donnerstags während des Fußballtrainings immer so. Besonders lustig finde ich hierbei, dass ich fast alle Mütter dann wirklich auch im Supermarkt treffe. Anstatts in der Halle während des Trainings zu schwatzen, macht man das dann halt eben beim Warten an der Kasse (wenn man nämlich nicht das Glück hat, die schnellste Kassiererin zu erwischen, wie das meist bei mir der Fall ist *lach*)

    Liebste Kuschelsonntagsgrüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    oh das kenn ich auch - eine Stunde Fußballtraining - Kind abliefern, einkaufen,
    wieder abholen, noch schlimmer ist die nur halbe Stunde E-Gitarre - da kommt
    man fast nicht zum einkaufen. Aber so ist das halt bei uns Mamis. Deine Ranunkeln
    sind wundervoll - meine absoluten Lieblingsfrühlingsblumen!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    dass ist ein schöner farbenfroher Sonntagsgruß.
    Bei uns gibt's keinen üblichen Wochenendeinkauf, da sind wir sehr unstrukturiert, wir kaufen das ein was fehlt oder nach was es uns gerade so ist, das geht natürlich nicht mit Familie.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin, ich hasse diese Wocheneinkäufe auch.. grr!! Weißt Du was mich am meisten ärgert, dass Be- und Endladen des Autos.. diese ganze Schlepperei.. fürchterlich!! Da kommen mir Deine wunderbaren Fotos sehr gelegen.. Was für ein bezaubernder rosa Sonntagsgruß. Vielen Dank dafür!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    ja - diese Wochenendreife kenne ich! Die habe ich auch jede Woche!
    Immer dieser Stress mit dem Einkaufen. Mich nervt, dass man erst alles IN den Wagen, dann wieder raus aufs Band, dann wieder IN den Wagen, von dort ins Auto, dann ins Haus. Ja - und den Rest kennst Du ja aus eigener Erfahrung! ;-)
    Deine Blumen in Pink mag ich auch so, sie passen einfach zu Deinen Blog.
    Pink macht einfach immer gute Laune!! :-)
    Ich wünsche Dir noch einen ruhigen Restsonntag - ich gehe jetzt mal in die Küche ...! :-(
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    der Alltagsstress...aber genau richtig...mit einen Lachen nehmen.
    Deine Collage schaut wie immer toll aus.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Dann hoffe ich ich, daß Dein Wochenende schön gechillt war, liebe Karin!! Die Collage ist wieder eine tolle Farbenexplosion, einfach toll!! Lass Dir gaaaanz liebe Grüße da, Deine Lina
    ps: ich schreib dir jetzt gleich mal ne mail - hab deine Nachricht erhalten, sorry total vergessen darauf zu antworten, das hol ich jetzt nach ;)

    AntwortenLöschen
  10. Deine Collage lässt mir das Winterherz aufgehen :-) Herzlichst Petra

    AntwortenLöschen
  11. So viel Stress tust du dir am Freitag Nachmittag noch an? Ich bin ja am Freitag, obwohl in FR bis 18.00 und SA bis 12.00 arbeiten muss, schon immer in Wochenendstimmung. Wegen des schlechten Wetters, ist mein Liebster im Moment zu Hause, das nutz ich voll aus und schicke ihn immer mit einer Liste los zum Einkaufen. Mittlerweile macht er das schon ganz gut. ;) Und ich könnte mich auch daran gewöhnen :P
    Die Kombi mit Pink ist aber auch soooooo traumhaft. Da kommt man trotz des vielen Schnees, den wir hier in Oberösterreich im Moment haben, in Frühlingsstimmung :D
    Hab einen wundervollen Start in die neue Woche. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Also ich übernehme dann Part 2 deines Freitagseinkaufs ;-))
    Deine Bilder sind traumhaft und deine Sonntagspläne klingen genauso.
    Ich hoffe, ihr konntet das auch so umsetzen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. wunderschöne collage! mein favorit, das schneebild ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen