Dienstag, 10. September 2013

aaah, Paris!


 Hallo meine Lieben, nach drei traumhaften und komplett netzfreien Wochen in Frankreich bin ich wieder zurück in der Wirklichkeit. Vielen Dank an alle, die weiter bei mir reingeschaut haben, es ist wunderbar, zurückzukommen und zu sehen, dass man nicht ganz vergessen wurde! Und besonders freue ich mich natürlich über alle neuen Leser, hallo!
 


 Nach unserem Bretagneaufenthalt hatten wir gestern noch einen kurzen Zwischenstopp in Paris, deshalb gibt es heute einfach ein paar Parisbilder.

 

 
Vor der Bretagne waren wir mehrere Tage in Paris, allerdings habe ich nur wenige Bilder gemacht. Man kann ja nicht immer nur fotografieren....



Wir hatten ein Apartement im 3eme gemietet, was eigentlich genauso viel wie ein Hotelzimmer kostet, aber gerade mit einer Fünfjährigen wesentlich entspannter ist. Den Link des Vermieters habe ich leider gerade nicht zur Hand, gebe ihn aber bei Bedarf gerne weiter.




Der Himmel war an diesem Tag übrigens wirklich so, unglaublich, oder? Ach, und sonst war es einfach nur schön, wir haben uns eigentlich meistens ziemlich ziellos durch die Straßen treiben lassen, was meiner Meinung nach die schönste Art ist, eine Stadt zu entdecken. Da unsere Vierzehnjährige das erste Mal in Paris war und unbedingt ein paar klassische Touristenfotos haben wollte (ich vorm Eiffelturm, ich vorm Arc de Triomphe...), haben wir zumindest ein paar Sightseeingpunkte angesteuert.....

 
 
..... und dank unserer Fünfjährigen durften wir auch ein paar Spielplätze kennenlernen.



Soviel für heute, das war sicher nicht mein letzter Urlaubspost, drei Wochen Herumreisen lassen sich schlecht in einen Post stecken, oder will hier jemand hundert Bilder auf einmal sehen?
 
Meine Verlosung läuft übrigens noch ein paar Tage, wer Lust hat, kann gerne noch in den Lostopf springen.
 
A bientôt,
 
Karin


Kommentare:

  1. Ach, meine Lieblingsstadt! Glücklicherweise werde ich sie dieses Jahr wiedersehen, denn seit mein Schwiegersohn Paris zugunsten von Köln verlassen hat, bin ich nicht mehr dort gewesen....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Bonjour Karin,

    wunderbare Impressionen hast Du da eingefangen. Bin ganz entzückt und vorallem von diesen leckeren Törtchen fasziniert. Hast Du die probiert?
    In Paris war ich mal vor vielen Jahren und bin heute noch fasziniert vom Eifelturm und der Notre Dame, Louvre.....
    Auch die Bretagne ist ein wunderbares Fleckchen Erde.
    Ich hoffe, Euer Urlaub war sehr erholsam und spannend.
    Nun freue ich mich auf neue Abenteuer von Dir.

    Aurevoir, Madame et une belle jour demain

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Bilder liebe Karin!
    Eben auf einem anderen Blog waren auch schon so schöne Urlaubsbilder und jetzt Deine sind auch so klasse! Am liebsten würde ich mich da jetzt hinschnippen (lach)! Herrliche die voll Straßen mit den Cafe´s und den Tauben!

    Muß echt schön gewesen sein!

    Vielen Dank für´s zeigen!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. I FIND SOOOO Städtebilder EINFACH klasse.... nur weiter soooo bis i alle GSEHN HAB;;;; BUSSAL BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Salut Karin,
    Ist Paris nicht eine traumhafte Stadt? Ich mag die ganzen Boulevards und kleinen Gässchen, Gärten und Plätze.
    Und die leckeren Desserts...
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht und ich freue mich auf mehr.
    Komm gut in den Alltag zurück und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen