Dienstag, 30. September 2014

ein bisschen bunt geht immer



Hallo meine Lieben, der Herbst schreitet ja mit großen Schritten voran und ich finde das weiterhin ganz wunderbar, dieses Licht, die satten warmen Farben, das ist einfach genau meins.







Trotzdem kleide ich mich lieber in gedeckten Farben, genau genommen gehöre ich sogar zu den ganzjährigen Schwarz-, Weiß- und die ganze Graupalette-Trägerinnen. Und auch beim Fräulein Tochter Klein erwische ich mich jeden Herbst dabei, ihr einen Haufen Sachen in gedeckten Herbsttönen zu kaufen und zu nähen und eigentlich finde ich es auch sehr schön, selbst kleine Kinder auch mal in dunklen und 'erwachsenen' Farben zu kleiden.

Jetzt hatte ich aber noch einen ganzen Ballen vom wunderbaren Hoppy-Dot-Stoff von Tula Pink herumliegen, in sattem Orange und leuchtendem Pink, ein richtiger Sommerstoff eben. Nur ist ja leider der Sommer für mich dieses Jahr ausgefallen, zuerst wegen Umbau und dann wegen ist nicht. Sollte ich jetzt deswegen den Stoff bis nächstes Jahr liegen lassen? Neenee, bis dahin gibt es schon wieder so viele tolle neue Stoffe, dass ich den bis dahin glatt vergessen habe, und bei genauerer Betrachtung passen die Farben doch geradezu ideal zum Herbst, oder? Also flugs eine Tunika genäht, noch schnell ein Häschen gezeichnet und drauf appliziert und fertig ist das Sonnenoutfit für graue Tage, das natürlich auch gleich in den Shop wandert.






Die junge Dame ist jetzt seit zwei Wochen auch endlich ein stolzes Schulkind und das große Thema ist jetzt natürlich Lesen lernen ich gehöre nicht zu den Verfechterinnen des den-Kindern-schon-vorher-möglichst-viel-Beibringens. Und da stehe ich vorm selben Dilemma wie schon damals bei meinen beiden Großen: Da liest man den Kindern jahrelang erlesenste Kinderliteratur vor ich will ja selbst dabei auch ein wenig unterhalten werden, stellt mit Freuden fest, dass sie durchaus Geschmack entwickelt haben und eine gute von einer schlechten Geschichte unterscheiden können, aber all die guten Bücher und Geschichten gibt es nur in winzigster 10-Punkt-Schrift gedruckt, also absolut leseanfängerungeeignet. Warum bringt niemand Pippi Langstrumpf in Großdruck raus? Warum gibt es nur dröge und absolut langweilige Schulhof-, Fußball-, Pony- und Wasweißich-Geschichten? 







Oder sind die guten Leseanfängerbücher an mir vorbeigegangen? Oder gar der Buchladen meines Vertrauens doch schlechter sortiert als von mir bisher wahrgenommen? Für gute Tipps bin ich Euch unendlich dankbar und man beachte bitte auch die Kopfbedeckung des Schweins im obigen Bild.

xxx

Karin



Kommentare:

  1. Sooo hübsch die Tunika und deine nun schon große Maus! Eine süße Tochter hast du!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr fröhliches Kind in fröhlichen Farben- das mag ich!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika ist bezaubernd und meine Freundin Claudia hat recht, dein Tochter Klein könnt die Schwester meiner Tochter Groß sein;)
    Die Zwei haben sehr viel Ähnlichkeit.
    Hab eine schöne Woche und bis hoffentlich ganz bald
    liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  4. Hach ist die süß! Also deine Kleine- aber die Tunika ist auch nett ;-)
    War der Schweinehut Probetrag- und Shootingbestechungsmaterial??

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  5. ein super süßes buntes Kleidchen!
    meine Tochter ist jetzt in der 2. ... dein Problem kenn ich nur zu gut :) sie hat zum Glück recht schnell lesen gelernt und nach einem halben jahr bereits "das kleine Gespenst" (kleine Schrift) für sich entdeckt. und durchgehalten.
    kennst du "der kleine Drache Kokosnuss"? den mochte mein Mittlerer am liebsten... und mein Ältester hat mit Fußballzeitschriften lesen gelernt...die Erstleser-Bücher waren ihm auch zu langweilig :)
    ich wünsch euch viel Erfolg!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Karin!
    gerade in den dunklen Monaten mag ich's bunt! Die Tunika ist großartig geworden!!
    Und die Fotos von Deinem süßen Model sind traumhaft. Toll gestyled :)
    Ich schließe mich meiner Vorschreiberin an: die Buchreihe "der kleine Drache Kokosnuss" habe ich für meine Nichte gekauft. Findet sie ganz toll :)
    So...nun muss ich wieder an die Nähmaschine, bin gerade im Nähfieber :)
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    was für ♥allerliebste Tunika, schade, schade nur, dass ich niemanden habe, der da hinein passen könnte... gute Bücher für Leseanfänger zu bekommen ist in der Tat recht schwierig-einen Tipp kann ich dir da nicht geben, aber wenn deine Tochter fleißig übt, dann kann sie vielleicht schon zu Weihnachten "Hinter verzauberten Fenstern" lesen-eins unserer absoluten Hits!!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    ich halte es so wie Du, dass ich die Kinder ähnlich kleide wie mich (wenn noch möglich....bei der Großen wird es langsam schwierig, aber der Geschmack ist gut ;-)! Aber die bunte Tunika ist klasse und ein absoluter Hingucker! Ja, ich habe auch ein "Neu-Schulkind" und wir lieben den kleinen Drachen Kokosnuss (am besten finde ich das Weltraum-Buch, ich lache mich jedes Mal kaputt.....bin aber auch alberner Natur....;-)! Ansonsten...ja, Fussball, Pony, immer das Gleiche (kenn ich schon von der Großen....).
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    Deiner Kleinen steht ihr neues Kleid ausgezeichnet! Die Farbe passt super schön zu ihrem Teint, finde ich.
    Und der Schnitt - herrlich! So ein weit schwingendes Oberteil möchte ich auch noch mal tragen können - und gut damit aussehen!! ;-)
    Da meine Tochter schon im Teeniealter ist, kann ich Dir gar keinen Tipp geben, sorry.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin
    Deine Kleine ist zum Knuddeln süss! Diese Farben stehen ihr sehr gut! Tolle Tunika! Och, das ist immer noch so mit den Lesebüchern? Stimmt, Pippi in Großbuchstaben habe ich auch noch nie gesehen. Schade!
    L. G. Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin!
    Herzlichen Dank für deine lieben Worte auf meinem Blog! Ich hab mich wahnsinnig darüber gefreut :)! Und deine Seite habe ich natürlich auch mal direkt abgespeichert! Schönes Wochenende und viele Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen