Freitag, 6. Juni 2014

Friday Flowers & Crochet-Along


Hallo meine Lieben, oh, ich muss mich so bedanken für Eure vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich bin so beruhigt, dass ich nicht alleine bin und auch andere mit lethargischen Teenies und Müllbergen zu kämpfen haben. Und auch heute habe ich es wieder geschafft, mich durch schimmelnde Sandwiches, Puddingbecher, Schmutzwäsche bergeweise, am-Teller-festgewachsenen-Essensresten (hey, das habe ich alles von Euch) an den Rechner zu kämpfen und einen kleinen aufgeräumten Post zu schreiben.




Pamy hat ja zum Crochet-Along aufgerufen und ich habe lange überlegt, ob ich überhaupt mitmachen soll. Ich habe ja meine Grannydecke schon vor fast einem Jahr begonnen und finde es fast ein bisschen fies, hier eine fast fertige Decke neben einer zu präsentieren, die gerade erst angefangen wurde. Aber die Eitelkeit hat gesiegt und außerdem wollte ich die Fortschritte schon lange mal zeigen. Aktuell bin ich bei 336 Grannies, die ich inzwischen auch schon größtenteils zusammengenäht habe. Die Zusammennäherei ist ja nicht zu unterschätzen, ich habe gefühlte drei Wochen daran gesessen und fand es grässlich.

Und jetzt stehe ich vorm nächsten Problem: Ich bin ja von der Einrichtung her eher eine Coole und finde die fast fertige Decke offen gestanden viel zu verzopft für mein Haus. Jetzt überlege ich, sie am Rand und auf der Rückseite mit einem nur ganz leicht gemusterten Stoff in sehr hellen Grautönen einzufassen, um ihr das Verspielte zu nehmen. Also, auch wenn sie auf dem Bild schon sehr fertig aussieht, das endgültige Ergebnis ist es noch nicht.

Und was hat das jetzt mit Friday Flowers zu tun? Ich habe gestern die letzten Hornveilchen aus meinen Töpfen abgeschnitten und zusammen mit ein paar Lavendelzweigen in kleine Vasen gestellt. Nichts Besonderes, aber mir gefällts und deshalb hab ich sie noch schnell mit ins Bild gemogelt.




Euch allen ein schönes Pfingstwochenende, es soll ja richtig heiß werden, also ab an den See!

xxx

Karin


Kommentare:

  1. Schön sieht sie aus und ich kann mir grau gut dazu vorstellen!
    Ich werd jetzt auch mal hoffen dass ich was See taugliches zum anziehen finde und freu mich schon aufs erste mal die Zehen in den See strecken... Für mehr als die Füße muss bei mir schon Hochsommer sein!
    Ein wunderbares Wochenende
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes lavendel-rosenrotes Arrangement!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich so deine Inszenierungen sehe: Ich glaub, ich lern's nie. Habe gestern auch so eine lilalastige Collage zusammengestellt ( kommt demnächst )...
    Jetzt wäre ich ja mal neugierig auf dein cooles Ambiente. Kann ich mir nicht so vorstellen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin !
    Jetzt habe ich gerade erst deinen letzten Post gelesen.
    Ich weiß GENAU wovon du sprichst.....bezüglich der Pubertisten.
    Mein 16 jähriger würde sich ganz wundervoll mit deiner Großen verstehen. Nur dass hier noch per Skype mit anderen Jungs die Playstation gequält wird......
    Das 23 jährige große Kind erlebt gerade ein Teenie Revival, jetzt wo sie nach einem Jahr Ausserhäusigkeit wieder zuhause wohnt.....
    Irgendwie fühl ich mich manchmal etwas beengt ;-))

    Und nun aber zu deiner hübschen Decke.
    336 Grannys????
    Chapeau!
    Ich find sie toll, und bin gespannt, was du noch draus machst !
    Hier liegt auch noch eine rum, die ich morgen mit in den Urlaub nehmen werde.
    Häkeln, lesen, schlafen.
    Ich freu mich.

    Geniesse das wunderbare Wetter am Wochenende!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    Ich hab übrigens auch einen Pupi (pupertierenden) daheim.
    Er wird zwar erst 14 - aaaber das kann nur daran liegen :-))
    Da bist ja der Wahnsinn - soooo viele Grannys - ich glaub
    das schaff ich bis zur Rente nicht ( nein - ich bin noch nicht
    so alt, um daranzu denken).
    Wunderschön!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    ein toller, kleiner, "aufgeräumter" Post! :-) Und dann eingehaucht in Lilatönen, sehr schön!
    Deine Decke ist ja super. Sooooooo viele Grannys, unglaublich. Dafür hätte ich nicht die Geduld.
    Nach Deinen drei kleinen Sträußchen musste ich zwar erst suchen, aber ich bin ja eine Liebhaberin von so kleinen Blumensträußen und würde auch nie so hübsche Hornveilchen einfach so in die Biomülltonne werfen. In den Gläschen sehen sie doch so nett aus.
    Ich wünsche Dir schöne Pfingsten!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    zuerst einmal vielen Dank fürs mitmachen.. und hey, es ist auch gar nicht fies, dass Du schon fast fertig bist und ich noch in den Anfängen stecke.... ich hatte ja auch geschrieben, ich freu mich über jeden - egal in welchem Stadion - also auch fast fertig :-)

    voll schön sieht sie aus, Deine Granny-Decke... die Farben sind ein Traum und ich weiß auch was Du meinst mit "zu verspielt".... so Häkeldecken sind halt oft doch eher was für Shabby-Häuschen (was ich total hübsch finde, auch wenn ichs für mich jetzt nicht bräuchte)... aber eben Teile davon, wie nun diese Decken und dann passt es irgendwie nicht.... sie mit grauem Stoff aufzulockern, hört sich gut an... könnte mir vorstellen, dass es dann "cooler" wirkt.

    Zu Deinem Blümchenarrangement, ich hab jetzt echt lachen müssen... ich hab das heute genauso fotografiert... denn mein Lavendel fängt auch allmählich an ganz herrlich zu blühen ... und weil ich nächsten Freitag zu den Freitags-Blümchen ja nicht da bin (ja wo bin ich da bloß??? *kicher*), wollte ich mir das diese Woche mal in die Vase stellen und hab schonmal mit der Kamera ein bisschen herumgespielt.... na wenn ich das jetzt zeige, siehts ja aus wie nachgemacht.... hm :-(
    werd mir nun wohl was anderes einfallen lassen müssen.

    Auf jeden Fall ist Deine Collage wieder ein Traum.... soooo schön.

    Hab ein tolles Pfingstfest
    Ganz liebe Grüße
    ich freu mich schon auf nächste Woche (müssen uns da nochmal genauer besprechen)
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich meinte natürlich Stadium und nicht Stadion.... :-)

      Löschen
  8. Hallo Karin,
    heute also mal Lavendel...der blüht bei Dir ja schon.
    Und ich glaube auch, die Decke wirkt weniger verspielt und romantisch, wenn Du sie mit Stoff einfasst. Sieht bestimmt klasse aus.
    Genieße Deine lila Pause und hab ein schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Karin,
    so viele Grannys hast du schon gehäkelt. Ich bin begeistert von euren Handarbeitskünsten...
    WAHNSIN!!!!!
    :-)
    Die Eselsgeduld hätte ich nieeeeeeeeeeeeeeeeeeee im Leben.
    :-)

    Ich wünsche auch dir ein ganz wunderbares Wochenende!!!!!!
    Viel Vergnügen, genieße es ....

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    wow, soo viele Grannys?! Und du sagst die Decke ist noch nicht fertig? Krass! Bin schon gespannt wie das Endwerk aussieht, die Idee mit dem grauen Stoff finde ich gut, das sieht sicher klasse aus! Und eine wunderschöne Bilderzusammenstellung mal wieder :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    das ist eine zauberhaft schöne Decke.
    Ich beneide dich ja nicht um die Arbeit, aber um das Durchhaltevermögen.
    Die blümchen sind nicht spektakulär, aber soooo schön an zuschauen.
    Super schönes WE liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Süße,
    Deine Grannydecke schaut so schon echt toll aus. Ein paar Farbtupfer san doch schön zwischen stylischer Einrichtung.
    Habs auch endlich mal wieder geschafft zu posten. Eureka.
    Wünsch dir schöne Pfingsttage mit deinen Teenies. Wir sind morgen auch wieder draußen unterwegs mit Stöpsel und seinen Freunden + Eltern.
    Drück di, bussal
    Lina

    AntwortenLöschen