Freitag, 23. Januar 2015

Friday Flowers und Dies und Das und Jenes


Seit gestern habe ich eine Lesebrille (nicht im Bild). Und obwohl ich doch recht froh über die verbesserte Sehqualität bin, muss ich schon sagen, es macht doch was mit einem. Kurzsichtig, das ist irgendwie.... normal, das sind ganz viele, das gibt's in jedem Alter. Aber Lesebrille, das ist Oma, das ist altes Eisen. So ging's jedenfalls mir, als ich beim Augenarzt war und mir gesagt wurde, dass eine Lesebrille nicht ganz verkehrt für mich sei. Bisher hatte ich noch nie größere Probleme mit dem Älterwerden und fand das Gejammere mancher Freundin über jede neue Falte ziemlich lächerlich, war ich doch immer ganz froh, mich nicht mehr mit den Problemen Zwanzigjähriger rumschlagen zu müssen und im Laufe der Jahre eine gewisse Gelassenheit und, ja wirklich, Weisheit entwickelt zu haben. Aber die Brille, das war jetzt doch so ein Einschnitt, den ich erst mal verkraften musste. Keine Sorge, ich hab's und finde meine neue Brille eigentlich sogar ziemlich schick. Woran ich mich aber echt noch gewöhnen muss, ist das ständige Auf- und Absetzen.




Dann wollte ich noch einen kleinen Nachtrag zu meinem Joggingpost bringen, habe ich doch heute früh einen mehr als miserablen Lauf hingelegt (das Alter?). Es gibt beim Laufen immer ein ewiges Auf und Ab, mal flutscht es nur so, manchmal kommen einem schon zwei Kilometer endlos vor. Das ist völlig normal und das einfachste ist, schlechte Tage einfach schnell zu den Akten zu legen und zu vergessen, morgen geht's meistens schon wieder gut. Ich muss innerlich immer so lachen, wenn mir Männer mit hochrotem Kopf entgegen gerannt kommen, die jeden Tag verbissen einen neuen Weltrekord aufstellen. Muss doch nicht sein, jeder ist mal schlecht drauf.





Aber eigentlich wollte ich ja nur schnell meine Friday Flowers zeigen. Hier in München gibt es ja zahlreiche Blumenstände auf der Straße, an denen man sich oft aufs Herrlichste mit den schönsten Blüten eindecken kann. Diese Woche bin ich dann doch mal wieder den Tulpen erlegen, wie so viele andere auch. Wahrscheinlich geht es allen genauso, so ein erster Farbrausch mitten im Winter muss einfach sein. Tulpen gehören sowieso zu meinen absoluten Blumenfavoriten, ich mag diese so einfachen und doch so filigranen Blumen in ihren unzähligen Farbschattierungen einfach unheimlich gerne.




Diesmal fiel die Wahl auf wunderschön magentafarbene, das passt so schön zu meinem letzten Masking-Tape-Neuzugang. Sattes Magenta mit allen möglichen Schlagwörtern wie wish, hope, oder harmony drauf, lauter Dinge, die man in ungemütlichen Zeiten wie diesen recht gut brauchen kann. Am Liebsten würde ich ja gewissen selbstgerechten Herren und Damen, die momentan in Fernsehtalkshows sitzen und gegen alles wettern, was in ihren Augen nicht typisch deutsch oder europäisch ist, einen dicken Packen Harmonie schicken, aber wahrscheinlich kommt bei solch verbohrten Leuten jeder Appell zu spät.




So, das war für heute mal ein wilder Haufen von allem Möglichen, aber mir ging gerade halt so einiges durch den Kopf. Jetzt wandern meine Blumen noch zu Holunderblütchen und euch wünsche ich einen schönen Start ins Wochenende!

xxx

Karin



Kommentare:

  1. Gut so, K arin! Blumen UND Statements! Haben wir hierzulande nötig....
    Gibtves bei mir jetzt auch wieder am Freitag ( nur krieg ich es nicht so kurz & knapp hin )
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Harmonie - ja, das ist ein schönes Wort! :-)
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Blümchen, tolles Masking Tape! Hab ein schönes WE! LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin, Tulpen habe ich mir diese Woche auch gegönnt.
    Deine magentafarbenen sind besonders schön!
    Ich finde, Menschen mit Lesebrille sehen um einiges intelligenter aus! Und das kannn ja nie schaden ;-))))

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin,
    was für eine tolle Farbe.
    Die vetreibt das schlimmste Wintergrau!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  6. Erster Gedanke bei deinem Bild: Eine Packung guter Laune!!
    Diese magentafarbenen Tulpen zaubern einem einfach Wärme ins Herz, anders kann ich es nicht sagen.
    Ja, wenn es so einfach wäre, dann hätte ich ich auch schon eine großes Paket Magentafarbe verschickt...
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag!
    Herzliche Grüße
    Jutta


    AntwortenLöschen
  7. Hach...ich liebe Tulpen...deine sind auch so schön! Über deinen Bericht mit der Lesebrille musste ich sehr schmunzeln...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Das wird dank deines Posts ein rosiges Wochenende! (Und ja, Lesebrille: Die erste schenkte mir eine Freundin zum 48. Geburtstag – ich wusste erst nicht, wie ich das finden sollte, doch das beigelegte Buch las sich damit wirklich besser, ähem!) Herzlichst Petra

    AntwortenLöschen
  9. hübsch sind deine Tulpen und dein Beitrag auch.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  10. super - deine tulpen sind magentamäßig großartig und hoffnung, dass die dummen menschen irgendwann mal aussterben hab ich immer noch !!
    den freudentanz hab ich in katjas shop nicht mehr gesehen, aber mail sie doch mal an. oder guck auf dem flohmarkt nach einem scrabble-spiel! im übrigen schneide ich meine stauden immer erst alle im frühjahr ab, weil nämlich die lieben kleinen vögel sich noch von den samen ernähren und in vielen kapseln und stängeln noch insekten auftreiben. also, lass die nachbarschaft machen und gönn deinen gartenvögeln ein bisschen freude. und schön sehen viele fruchtstände auch im winter noch aus.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin,
    ein wunderschöner Tulpenstrauß, ich mag die Farbe total - herrliche Fotos hast Du davon gemacht. Ja und die Brille, ich habe auch seit ein paar Jahren eine und finde es immer ein super aha - Erlebnis wenn man dann durch die Brille schaut und alles so viel besser und einfacher lesen kann :-)) ja man wird älter und das ist doch auch gut so....
    Hab ein tolles Wochenende - LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin,
    deine letzten Posts habe ich fleißig gelesen, allerdings komme ich erst jetzt dazu dir zu schreiben.
    Die Tulpen schauen toll aus und mit der Lesebrille..gewöhnst du dich dran. Ich hab die ganze Zeit eine Brille auf :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  13. tolle fotos! wunderschöner farbrausch ;-)
    wo gibt es denn dieses geniale maskingtape?
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen