Donnerstag, 6. Juni 2013

 
 
Momentan jagt ja mal wieder ein Kindergeburtstag den nächsten und wir stehen ständig vor dem Problem, was wir schenken sollen. Bei guten Freundinnen meiner Kleinsten ist es immer ganz einfach, die kennen wir gut genug und wissen, was sie mögen. Natürlich schenken wir auch da gerne Selbstgenähtes und als kleine Dreingabe finden wir eigentlich immer schnell etwas Passendes. Und leider wird dann oft noch irgendein Tierchen für meine Kleine mit eingekauft. Ihr wisst ja selbst: NIE in Begleitung von Kindergartenkindern einen Spielzeugladen betreten.
 
 
 
Aber da gibt es ja noch die vielen Einladungen von Kindern, mit denen sie sonst eigentlich nicht viel zu tun hat. Und die Mütter sagen dann immer, ach, was von Lillifee geht immer, und dann kommt der Geburtstag und das arme Kind bekommt zehn Packungen mit Lillifee-Haarspangen. Und die gehen dann auch noch sofort verloren oder kaputt. Da nehme ich doch lieber eines meiner kleinen Kuschelkissen zuammen mit ein paar Stiften oder einer anderen Kleinigkeit - bis jetzt kam es immer gut an.
 
 
 
  
 
 Die Stifte umwickle ich immer noch mit ein paar Stoffresten, das ist natürlich nicht wirklich neu, aber schöner als die eigentliche Verpackung allemal. Bei Nicht-Näh-Müttern gibt es dann auch immer ein riesiges Gejauchze und die kleinen Mädchen haben ein paar Halsbänder für ihre Stofftiere. Was will man mehr?
 



Außerdem wollte ich Euch noch schnell ein Shirt zeigen, dass ich für eine Kundin genäht habe

 
Eigentlich nähe ich keine Applikationen mehr auf Shirts, aber hier habe ich eine Ausnahme gemacht. Der Zwerg ist neben der Prinzessin quasi mein Zweitlogo (ihr dürft jetzt raten, wer Tausendschön und wer Rosenrot ist) und es hat mich einfach zu sehr gefreut, dass die Kundin ihn auf ein Shirt haben wollte.







 

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    ich nähe super gern Geschenke für kleine Mädels :)
    Die Idee die Buntstifte mit Stoffresten zu umwickeln finde ich sehr schön! Das Shirt ist super geworden! So etwas habe ich für meine Nichte einmal gemacht :)
    Ich wünsche Dir einen tollen Nachmittag und schicke Dir ganz viele liebe Grüße!
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    Deine Idee mit den Stiften und dem Kuschelkissen ist wunderschön. Schade, dass meine Kinder aus dem Alter der Kindergeburtstage draußen sind.
    Dein Blog, den ich heute erst entdeck habe, ist wunderschön. Ich bin jetzt öfter hier...
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar zum Fundstück.
    Ich hoffe, dass Du nicht zu den Hochwassergeschädigten in Bayern gehörst.
    Aber die Sonne ist ja jetzt auch bei Euch.
    Hab einen schönen Abend und ich freue mich, wenn Du mal wieder vorbeischaust,
    liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    da komme ich mal vorbei gehuscht. Schön hast du es hier. Die Idee die Stifte einfach mit einem Stoffrest zu umwickeln ist toll. Mit so einem Geschenk wie den Stiften und so einen wunderbaren genähten Kissen kommt man wahrscheinlich nicht nur bei Kindern gut an. Über so ein Geschenk freuen sich sicherlich auch Erwachsene (ich gehe mal von mir aus).
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Karin,
    also so ein selbstgemachtes Geschenk wäre und ist mir tausendmal lieber als ein gekauftes.
    Einfach im Laden was kaufen kann schlieslich Jeder. Jedoch bei bei einem so liebevoll genähtem Kissen und so fein herausgeputzten Stiften kann wirklich nicht schief gehen. Leider war das zu den Zeiten als meine Kinder klein waren, nicht sehr häufig mit Selbstgemachtem. Jetzt bin ich diejenige die sich immer riesig über etwas Selbstgemachtes egal welcher Art freut :)
    Liebe Karin danke auch für deine Mail über die ich mich sehr gefreut habe. Nachdem Du mir dein Problem geschildert hast, habe ich direkt einen Eigenversuch gestartet...klappt aber einwandfrei!
    Hast Du es denn nochmal versucht?
    Dir schonmal ein wunderschönes SONNIGES Wochenende und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    eine ganz bezaubende Idee und ein niedliches Shirt, muß ich sagen.
    Und die Idee mit dem Kuschelkissen ist auch ganz wunderbar, da werden sich wohl die kleinen Mädels freuen.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen