Dienstag, 11. Juni 2013

Überall Rosen

Ich wollte schon lange einmal einen Blumenanhänger für die Handtasche nähen, war mir aber mit mir selbst uneins, welche Art von Blume es werden soll. Letztendlich entschied ich mich für eine Rose, erstens weil die im Garten noch nicht so weit sind und, naja, sie sind halt auch leicht zu nähen und das Ergebnis ist immer schön.



Als ich dann vor meinen gewaltigen Stoffvorräten stand, konnte ich es natürlich nicht lassen, gleich noch ein paar mehr zu nähen. Das finde ich auch gut, dann kann man die Rosen immer passend zum Outfit wechseln und überhaupt ganz schnell Schwung in eigentlich langweilige Klamotten bringen, ans Tanktop, an die Gürtelschlaufen der Jeans usw.....
 
 
Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was man mit den Rosen sonst noch machen kann. Ich habe sie dann mal an Blumenvasen gebunden, fand ich gar nicht so schlecht.
 
 
Das Bild mit der Rose am Kerzenständer ist mir leider total misslungen, das zeige ich Euch lieber nicht. Sehr schön fand ich auch noch die Variante am Fuß einer Stehlampe, aber am besten gefiel sie mir so, an den kleinen Hängelampen über dem Tisch.
 
 
Mein Mann findet, das sieht alles nur aus wie ein zerknüllter Stoffhaufen. Bin ich jetzt total verblendet oder er?
 
 
 

Kommentare:

  1. Oh nein....Deine Rosen sind wunderschöööön! Sooo eine geniale Idee:-). Wundervoll zum Dekorieren...herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, die meisten Männer haben für so etwas kein Auge,
    ich find sie ganz süß.
    ♥liche grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Bluemchenrosen so weit das Auge reicht.
    Also ich finde sie sind Dir prima gelungen und sehen toll aus.
    Da fällt doch die Wahl der Rose schwer, oder?
    Auch Deine schwarze Tasche find ich ein Hingucker.

    Hübsche Idee und lieb gemacht.
    Mich hat es gefreut.

    Grüßle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nähe gerade noch mehr, das Tolle ist auch, dass man nur ganz wenig Stoff dafür braucht. Übermorgen gehen dann die ersten in den Laden, mal sehen....
      Die Tasche ist übrigens, Du glaubst es kaum, von Zara und war nicht mal teuer.
      Liebe Grüße, Karin

      Löschen
  4. Hallo liebe Karin,
    danke für deinen lieben Kommentar! Ich musste ja wirklich lachen, denn meine Tapes sind normalerweise auch immer im Zimmer meiner ältesten Tochter zu finden! (Kennst du Victoertchen?) als sie noch im Glas waren sowieso! Jetzt kann sie nicht mehr alle auf einmal mopsen ;0))
    Deine Rosen gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    ich finde Deine Rosen klasse, schade, dass sie nicht auch noch duften...
    Männer können so manches nicht verstehen.
    Die Schuhe neben Deiner Tasche, sind die von Zign? Vorne offen und hinten eine Schleife?
    Sie sehen fast so aus wie meine...
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das sind wohl doch nicht die Gleichen, meine haben keine Schleife, obwohl ich das noch schöner fände. Ich habe sie mal in Italien gekauft und sie sind trotz Megaheels superbequem.
      Liebe Grüße, Karin

      Löschen
  6. Männer....was verstehen die schon davon...hihi könnte glatt ein Spruch von Meinem gewesen sein grins!!
    Aber lassen wir uns von sowas entmutigen, nein im Gegenteil, es wird noch schlimmer, nicht wahr liebe Karin grins!
    Was für eine besondere Rosensorte, pflegeleicht, welken nicht und so ansprechend und hübsch...na und bei dem Duft kann man doch nachhelfen (Lieblingsduft draufsprühen :))
    Eine Bitte habe ich jetzt an Dich, bitte antworte (falls du es tust) auf meinem Blog ich habe leider nicht die Zeit zurückzukommen und fände es sehr schade die Antwort nicht mitzubekommen. Ich weiss das man die Einstellungen so einstellen kann, dass ich das auch sehen könnte, aber ich weiss nicht wie (einfach zu blöd dafür ;)))
    Dann erwartet uns beim nächsten Post hier sicher ein Rosenparadies oder ;)?
    Viel Spaß und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Ahh the roses look lovely :) Just wanted to say thank you so much for visiting my blog and leaving a comment, it was so great to hear from you. Pop back soon and take care! Hx

    AntwortenLöschen
  8. Nicht madig machen lassen! Ich finde es eine schöne Idee. Ich sollte mir auch mal welche machen...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. ...tz, die Männer lassen wir hier jetzt mal weg ;o), die haben bei sowas meistens eh´nicht die große Ahnung ;o)!Ich finde deine Rosenkollektion wundervoll und ich finde egal wo- sie sehen überall traumhaft schön aus ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karin,
    danke für Deinen lieben Kommentar bei mir,
    ich finde Deine Stoffrosen sehr originell, toller Hingucker an der Tasche und auch als Brosche!
    Liebe Grüße
    Taty

    AntwortenLöschen
  11. ...leider ist mein letzter Kommentar weg... warum...keine Ahnung...

    Auf jeden Fall: lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir :O)
    Du hast es richtig verstanden mit den 2 Krügen, aber war auch nicht schwer, weil es ja neue Krüge sind (von Burleigh)...hihi...

    Deine Rosen sind toll... nicht hinhören ;O) (machen die Männer ja auch immer)

    GGGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie toll sind den die Blüten geworden.......zauberhaft und solche teile zum aufhübschen mag ich auch so sehr. Gruß Bella und danke für deinen lieben Kommentar.

    AntwortenLöschen