Sonntag, 15. März 2015

Sonne, Sahne, Sonntagslaune!


Eigentlich ist das ein komplett sahnefreier Sonntagsgruß, ich wollte nur unbedingt einen Posttitel mit Dreifachalliteration machen und meinem beschränkten Hirn ist gerade nichts anderes eingefallen.

Überhaupt habe ich diese Woche so lange gebraucht wie noch nie, um den Sonntagsgruß zusammen zu basteln. Es ist nämlich nicht so, dass ich diese Grüße en gros und auf Vorrat produziere, ich setze mich jede Woche aufs Neue hin, sortiere die Bilder, die ich neu gemacht habe und überlege, was gerade zu meiner momentanen Befindlichkeit und zur Jahreszeit passt. Oft ist es gar nicht so einfach, vier wirklich gut zueinander passende Bilder zu finden und diese Woche war es für mich besonders schwer. Innerlich bin ich schon voll auf Frühling eingestellt, auf Festplatte und Handy habe ich momentan aber fast nur Schneebilder, die jetzt aber bitte bis nächsten Winter warten sollen. Die Natur ist einfach noch nicht weit genug, um meiner Stimmung entsprechende Bilder machen zu können, im Wald haben wir sogar eine fast noch geschlossene Schneedecke. Das ist immer diese seltsame Zwischenjahreszeit, wenn die Natur noch größtenteils braun ist und meine morgendlichen Joggingläufe von einer eigenartigen Stimmung geprägt sind - matschige Schneehaufen und altes Laub am Wegesrand, mildes Frühlingslicht und Vogelgezwitscher gemischt mit den tropfenden Geräuschen des im Wald tauenden Schnees. Einerseits liebe ich diese Aufbruchsstimmung, die in der Luft liegt, andererseits hasse ich die graubraunen plattgetretenen Wiesen. Geht es euch auch manchmal so?

Um es kurz zu machen: Der Wald ist von letztem Jahr und die Tulpen auch, mein geliebter Blumenstand auf dem Wochenmarkt war nämlich diese Woche nicht da und so konnte ich mir nichts Frisches ins Haus holen und auch nicht mal wieder heimlich den Stand knipsen. Für euch fühlt sich das vielleicht nicht so eigenartig an wie für mich, aber eigentlich versuche ich immer, aktuelle Bilder zu zeigen, man hat ja auch seinen Bloggerstolz.




Nun aber ein paar sahnige Grüße an euch, genießt den Tag bei hoffentlich traumhaftesten Wetter!

xxx

Karin


Kommentare:

  1. Karin, du bist herrlich! Ich musste echt schmunzeln bezüglich deiner "Sahne".
    Egal ob die Bilder frisch sind oder nicht, deine Collage ist mal wieder traumhaft.
    Und ja, ich will auch keine braunen Wiesen und Matsche mehr sehen. Frisches Frühlingsgrün, das möchte ich jetzt!
    Auch der Blick in den Garten ist momentan nur so mittelprächtig (da wo keine Frühlingsblüher sprießen.)
    Die sahnigen Grüße zergehen mir gerade auf der Zunge. Ich schicke dir ebensolche zurück und wünsche einen gelungenen Sonntag. Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Trotz oder gerade wegen deines Zauderns ist dein Sonntagsgruß wieder sehr gelungen ;) lockt mich das Vogelgezwitscher und die Sonne raus, dann möchte ich auch gerne meine Kamera mitnehmen, doch das was fotografisch festgehalten werden kann ist derzeit dann nur der SONNIGE Himmel an dem sich vielleicht ein paar SAHNIGE Wolken finden :))) (Posttitel gut aufgegriffen, was?) zuviel grau beherrscht auch hier noch Wald und Wiesen.
    Ich schick dir sahnige (das Wort wird mich heute begleiten) Sonntagsgrüße zurück, Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich kann deine Ungeduld gut verstehen. Dein Sonntagsgruß ist trotzdem wieder ganz toll. Und lange wird es bestimmt nicht mehr dauern bis die Natur uns ihre schönsten Motive liefert.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Mir hätte jetzt auch nichts als 3. S eingefallen, nun ja, vielleicht sanft, süß, aber dass passt ja überhaupt nicht...grins.
    Ist doch o.k..mit der Sahne.
    Schön sieht es auf jeden Fall aus.
    Dir einen sonnigen, süßen, sanften, schönen und sahnigen Sonntagsgruß zurück,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ist doch erste sahne dein post!!! ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  6. Lieeeeeebe Karin,
    für das, dass Du so lange zum Basteln des Postes gebraucht hast, ist er Dir (mal wieder!!!) total gut gelungen. Viel Pink halt - und genau das mag ich ja auch.... und dann Deine Hammerhandy-Fotos, was wirklich unglaublich ist! Mit den Bildern geht es mir übrigens wie Dir. Bei mir kommt auch immer nur Neues auf den Tisch äh Post.... auch wenn ich immer denke, dass ich manche sicher später nochmal verwenden kann. So ist meine Festplatte mittlerweile komplett voll mit irgendwelchen Bildern, die man iiiiiirgendwann mal gebrauchen kann und am Ende bin ich dann doch zu stolz, wieder was Altes hervorzukramen. Aber zu löschen, schaff ichs dann auch nicht, man könnte ja irgendwas doch nochmal gebrauchen *lach*

    Ich wünsche Dir einen wuuuuuunderschönen Wochenstart
    gglg
    Pamy

    AntwortenLöschen