Mittwoch, 17. Juni 2015

(almost) wordless wednesday



Meinen Instagram-Freunden wird das Thema wahrscheinlich schon auf die Nerven gehen, aber dieses Jahr wurde hier in Oberbayern wohl das offizielle Jahr des Mohns ausgerufen, bei meinen Joggingrunden sehe ich zur Zeit mohnsatte Felder, soweit das Auge reicht. Da ich mich bei meinem letzten wordless Wednesday ein wenig falsch ausgedrückt habe: hier wird kein Mohn angebaut, die Felder sind nur dieses Jahr so dicke mit Mohn durchsetzt, dass man den Eindruck bekommt, hier würde Mohn statt Korn angebaut.

Ich bin jedenfalls schwerstens begeistert davon und deswegen übertreibe ich eigentlich maßlos, wenn ich von meinen JoggingLÄUFEN rede, denn eigentlich bleibe ich alle paar Meter stehen, um Fotos zu machen. So richtig konsequent sportlich eben. Also, hier ein weiterer Schnappschuss, den ich bei meinem abendlichen, ähem, Intervalltraining gemacht habe. Soll ja auch viel mehr bringen, wenn man den Puls zwischendrin immer wieder runterfährt. Allerdings habe ich oft so viele und so lange Stops, dass der Puls dazwischen überhaupt nicht mehr HOCHfährt. Naja, es kommen auch wieder andere Zeiten.

Und da ich mich für die Bilder immer ziemlich verrenke und sehr oft in den Dreck lege (mein weißes Lieblings-Laufshirt hat mittlerweile ein dezentes Camouflage-Muster, das auch nach mehrmaligem Waschen nicht mehr rausgeht) habe ich immerhin alle paar Meter ein perfektes Streching, hallo Leute, nennt mich ab sofort Gummigirl!






Bevor nun mein kleiner wordless Wednesday endgültig zum großen Plaudertaschen-Wednesday ausartet, mache ich lieber Schluss und wünsche euch einen traumschönen sommersatten Abend!!

xxx

Karin



Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin
    ach.. wie schööön, dass bei dir der Mohn blüht !!! Bei uns ist dieses Jahr noch kein einziges Mohnblumenfeld auffindbar :-( ...
    echt schade ! Ich kann mir gut vorstellen, wie oft du stehen bleibst beim Joggen :-) ... würde ich auch so machen.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. das kann ich so gut verstehen, liebe karin! ich lege beim autofahren auch schon mal eine vollbremsung für mohnfelder ein!! leider sind sie hier nicht so häufig und so üppig wie bei euch.
    liebe grüße von mano
    ps: die themsescherbe meiner letzten schachtel stammt tatsächlich aus der themse. eine meiner reizenden blogbekanntschaften lebt in london und hat sie für mich bei ebbe gesammelt. das machen übrigens nicht wenige menschen dort!! ich habe schon öfter mal welche in meinen schächtelchen verarbeitet. sie sind wirklich kleine schätze!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und noch ein ps: tausendschönen dank für deine lieben kommentare. sie sind eine freude!! ich bin zur zeit etwas langsam im kommentieren...

      Löschen
  3. Dein Einsatz hat sich aber so was von gelohnt, Gummigirl! Wunderschönes Foto. Mir scheint auch: Dieses Jahr ist ein Mohnjahr. Liebe Guten-Morgen-Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Danke dass Du Dein Shirt geopfert hast, das hat sich gelohnt!
    Ich komme auch täglich an solchen Wiesen vorbei, allerdings mit dem Auto, und ich habe auch schon diverse Fotostops eingelegt, allerdings mit weniger sportlichem Einsatz ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Mohn auch sehr und kann mich nie daran satt sehen!
    Danke für das schöne Bild!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  6. Le caoutchouc venant de la sève d'hévéa, je me demande si la sève de pavot, pourtant plus " planante " n'a pas le même effet sur ton anatomie en te transformant en fille caoutchouc ?
    Pour ce qui est de la photo à la lumière diaphane, elle dégage une atmosphère de douceur absolument divine.
    merci pour ce beau partage.
    Amitiés.

    Roger

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Gummigirl ;-)))
    Von Mohnbildern kann man gar nicht genug bekommen!
    Und ja, Intervalltraining bringt's, du weißt doch, die sanften Trainingseinheiten sind viel nachhaltiger ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön das Bild....Mohn ist einfach toll.

    lg Bella

    AntwortenLöschen