Sonntag, 2. November 2014

Sonntagskarten



Hallo meine Lieben und vielen Dank für die vielen netten Genesungswünsche die auch ganz klasse geholfen haben, da wünsche ich Euch doch gleich eine schönen Sonntag zurück, geschmückt mit buntem Näh- und Blätterwerk.

Und ein noch kleines Wort zu den vielen Postkartenfotos, die ich in letzter Zeit in meine Sonntagsgrüße einbaue: Es gibt drei Dinge, an denen ich in Firlefanzläden die es in München leider in rauhen Mengen gibt nur schwer vorbeigehen kann, nämlich schöne Notizbücher, Masking Tape und eben bunte Postkarten. So habe ich zwar immer einen Vorrat an Postkarten für jeden Anlass, aber ich finde es viel zu schade, sie in bis zu ihrem Einsatz in Kisten verstauben zu lassen. Also pinne ich sie zur Inspiration ans Moodboard in meinem Arbeitszimmer, oft zusammen mit Stoffstreifen. Das ist nämlich ein anderer Spleen von mir, wenn einer meiner Lieblingsstoffe zur Neige geht, hebe ich mir immer einen Streifen auf und pinne ihn ans Moodboard. So kann man auch immer ganz gut wandelnde Gemütszustände rekapitulieren, Phasen, in denen man auf Wildes steht und Phasen, in denen man ruhigere Muster und Farben braucht.







Und ihr? Habt Ihr auch solche visuellen Tagebücher Eures Lebens?

xxx

Karin


Kommentare:

  1. Damit die Postkarten nicht in deiner Kiste verstauben, wüsste ich noch eine andere Lösung...verschicken...z. B. an mich...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Mein erster Blick nach dem Aufstehen: Was hat Karin heute wieder für eine Sonntagscollage? So schöne Farben!-
    Karten werden hier auch oft gekauft, vor allem aber nach Museumsbesuchen, damit ich die Bilder, die den größten Eindruck gemacht haben, immer erinnern kann. Mein Moodboard kann inch gar nicht mehr benutzen, denn dort hängt ein Regal voller Tapes....;-)
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Schöne rosarote Novemberstimmung!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  4. Ich hebe immer einen Stoffstreifen auf und versuche, unbedingt diesen Stoff irgendwo wieder aufzutreiben.
    Klappt leider nicht immer.
    Aber nächste Woche ist Stoffmarkt, da wird dann wieder gestöbert und gesucht...
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    lustig...ein Stoffstreifen anzupinnen...darauf bin ich noch nicht gekommen, aber wenn ich so drüber nachdenke...
    Eigentlich ganz schön, nicht wahr? Der Lieblingsstoff ist eben auch immer eine Augenweide...
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hehe, die Bemerkung mit dem Verschicken hatte ich eben auch im Kopf. Bei mir gehen die Karten auch immmer recht schnell zur Neige, Postcrossing sei Dank

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    schön zu hören, dass Du wieder fit bist! :)
    Deine visuellen Tagebücher finde ich ein Klasse Idee! Auf so etwas bin ich irgendwie noch nie gekommen, aber ich glaube, das werde ich auch mal einführen! Sehr schön!!
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen