Mittwoch, 30. Oktober 2013

Kaufhauskollektiv



Hallo und guten Abend meine Lieben,
schon seit letzter Woche läuft der aktuelle Popupstore des Kaufhauskollektivs und es ist wirklich höchste Zeit, Euch ein paar Bilder zu zeigen.





Da ich Idiot heute eine Kamera mit fast leerem Akku dabei hatte, gibt es leider nur einen sehr kleinen Ausschnitt aus dem Angebot. Ich und technische Geräte, das geht einfach nicht besonders gut, und dass man diese ganzen kleinen Spielzeugchen auch regelmäßig laden muss, werde ich wahrscheinlich erst intus haben, wenn es schon längst Superakkus gibt, die ewig halten. Naja, einen kleinen Eindruck kann ich schon vermitteln.




Hier gleich mal das Angeberbild mit meinen Mädchenblusen und -Kleidchen und wie ihr vielleicht erkennen könnt, gibt es die Dackel inzwischen auch en miniature, mit Rassel drin für die ganz Kleinen. Zugegeben, die sind wirklich sehr klein auf dem Bild, aber ich wollte nicht größenwahnsinnig erscheinen und NUR meine Sachen zeigen. Außerdem ist der Laden wieder so wunderschön und liebevoll gestaltet, dass ich Euch das einzige Gesamtbild, das ich heute gemacht habe, nicht vorenthalten wollte.




Würde ich noch einmal heiraten, ich würde auf jeden Fall diesen zauberhaften Haarreif mit der Kammeebrosche tragen





Die bayerischen Postkarten haben teilweise recht deftige Sprüche, die Übersetzung spare ich Euch jetzt lieber (gleich setzt es eine Ohrfeige), aber ich finde die Bilder darauf wunderbar treffend ausgewählt. Meine absoluten Lieblingsbilder sind allerdings genauso wie schon beim letzten Popupstore die traumschönen Fotos von Demoiselle Libellule, die übrigens auch einen wunderschönen Blog hat. Ich spare schon auf eine Serie von ihr. Das Garn auf dem Bild unten ist aber nicht aus einer ihrer Serien, das habe ich mal in einem Handarbeitsladen fotografiert, aber ihr kennt ja meine Vorliebe für Collagen :-)




Tja, und bevor ich die Schmuckvitrinen fotografieren konnte, war der Akku leer, Ihr müsst Euch also auf einen massiven Schmuckpost in nächster Zeit gefasst machen. Und leider (warum eigentlich leider?) gibt es so viel schönen Schmuck, dass ich auch schon auf einige Schmuckstücke spare. Wahrscheinlich gebe ich dort mal wieder mehr Geld aus, als ich einnehme. Kennt Ihr das auch, diesen grässlichen alles-haben-wollen-Reflex?

Ich übe mich in Mäßigung und wünsche Euch allen einen schönen Abend
 
Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    der Laden sieht toll aus! Da gibt es bestimmt sehr viele wundervolle Dinge zu entdecken!
    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen hübschen Sachen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    ein herrliches Lädchen - tolle Sache beherbergt es.
    Vorallem die Geweihe haben es mir angetan.

    Ich wünsche Dir noch schöne Ferien

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karin,

    das Problem mit den leeren Akkus kenne ich leider auch ;-) Der Pop Up Store sieht toll aus - schöner Mix an Artikeln. Gefällt mir! Deine Kleidchen, die süßen Dackel und die Kissen hast Du sehr hübsch präsentiert :)
    viele liebe Grüße in den Abend,
    Duni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    das ist ein schöner Laden und er wird gepimpt mit deinen schönen Sachen.
    Ich wünsch dir viel Erfolg.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin
    das ist ja ein schöner Laden. Viel Spaß mit den schönen Sachen.
    Es grüßt Dich herzlichst
    Lina

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Laden und Deine Sachen sehen bezauberns aus!! Die machen sich richtig gut darin! :)
    Das mit dem leeren Akku könnte auch mir passieren! :)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    So schöne Dinge. Und von allem ein wenig, dass finde ich super.
    Ich drücke die Daumen, dass ein riesengroßer Erfolg wird. Obwohl...da kann man sich schon sicher sein!!!
    Freue mich auf weitere Bilde!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    schaut wirklich sehr einladend aus...schön!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  9. Sehr einladend.

    Viel Erfolg liebe Karin!!

    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  10. AHHHH DES kenn i ah,,,,,, uiiii do muas i mi immer ZÜGELN;;; ABER ES MACHT AH SPAß WENN MA AUF WAS SPAREN kann.. gell... toller laden.. IS des.. freu.. freu.. hobs no fein heit... Birgit....

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin

    Das, was Du noch mit Restakusaft für uns festhalten konntest schaut sehr einladend aus.
    Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen.

    Sei ganz lieb gegrüßt!!
    Lina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Schon die ganze Woche denke ich darüber nach, ob ich meinen Blog nicht wieder schließen soll.
    Bloggen verbindet, hab ich mal geschrieben....Das stimmt!!
    Ich habe so viele neue und wertvolle Kontakte durch das bloggen geknüpft, die ich nicht mehr missen möchte.
    Diese Kontakte möchte ich auch weiterhin pflegen.
    Ich werde euch wie gewohnt regelmäßig als Leserin besuchen und ein Kommentar hinterlassen.
    Das mache ich sehr, sehr, sehr , sehr, sehr gerne.
    Ich bin auch nach wie vor dafür offen mit jemanden zu tauschen und beim Wichteln von Nicole mache ich auch gerne mit :-)

    Wenn jemand mit mir in Kontakt bleiben möchte oder die Facebook Namen austauschen möchte, der kann sich über mein Kontaktformular melden. Dort können wir dann unsere Emailadressen oder so austauschen....

    Ich fühle mich leider ständig unter Druck gesetzt , einen Post zu schreiben, Fotos zu machen ....
    Dazu kommt mein Perfektionismus, der mir immer sagt "Deine Fotos sind nicht schön genug usw. ...." . ....... "Du kannst da nicht mithalten!"....
    Ich weiß, so zu denken, ist falsch. Weil jeder Blog einzigartig ist auf seine Art und Weise.
    Das alles nimmt in meinen Gedanken viel zu viel Platz ein. Der erste Gedanke am Morgen "Ich muss auf den Blog schauen" ....In der Arbeit, denke ich auch oft daran und Abends wenn ich nach Hause komme , setze ich mich auch sofort vor den PC.
    Leider ist meine Freizeit auch begrenzt. Ich bin viel im Dienst, die Beziehung gehört gepflegt, die Hausarbeit gemacht, der Garten gepflegt.....Bei wem nicht? Schon klar...
    Ich mag keine halben Sachen.
    Dummerweise. Ist ja nicht nötig sich selbst so einen Stress zu machen!
    Das ist aber leider ebenfalls ein Charakterzug von mir.
    All das kann ich nicht wirklich abstellen. Genauso wenig wie meinen Putzfimmel ;-)
    Genau so ging es mir, als ich meinen Blog, nach kurzer Zeit wieder geschlossen habe.
    Leider bin ich ja immer schnell für etwas zu begeistern aber dann merke ich schnell, dass es doch nicht sooo das richtige für mich ist ...Typisch Zwillinge Sternzeichen? ;-)

    Hin zu kommt, dass mein Lebenspartner nicht wirklich eine Freude damit hat, wenn ich Fotos von unserem zu Hause in einem Blog ins Internet stelle.
    Das muss ich wohl oder übel akzeptieren..
    Zum Glück gibt es ja auch noch Facebook, wo man in gewisser Hinsicht eingrenzen kann, wer die Fotos sieht.

    Deshalb wird dieser Blog geschlossen und ich werde euch wie gewohnt regelmäßig in euren Blogs besuchen. EHRENWORT :-)
    Das fühlt sich für mich viel besser an :-)

    Mir PERSÖNLICH ist es viel lieber, ich hab Zeit dafür , eure Blogs in Ruhe zu besuchen, ohne den Druck...."Ach ich sollte auch mal wieder posten....."



    Ich würde mich freuen , wenn wir trotzdem in Kontakt bleiben.

    Wir lesen uns auf jeden Fall...

    Alles Liebe

    Tina

    AntwortenLöschen